Wie geht es weiter mit Aquanet.TV?

Dieses Thema im Forum "Medienspiegel" wurde erstellt von Ernst-Otto Von, 22 Februar 2016.

  1. Diese Frage wurde ja schon mal vor längerer Zeit gestellt und hier ist die Antwort: Aquanettv wird als YouTube-Channel weiter leben. Und hier, an dieser Stelle.

    Die bisherigen Strukturen wie Aquanet.de und Aquanet.tv werden aufgegeben, weil sie erstens schlicht und einfach zu teuer sind und weil zweitens niemand durch die Programmstrukturen dieser Portale durchblickt. Außerdem sind wir ständigen Angriffen aus dem Netz ausgesetzt, die immer wieder zu einer temporären oder dauerhaften Lahmlegung einzelner Teile oder ganzer Plattformen geführt haben. So tummeln sich auf Terranet.Tv seit einiger Zeit Junge Koreaner und das Lexikon bei aquanet.de ist leider nicht wieder zu beleben, was mir besonders leid tut. Der Aufbau hat viel Geld verschlungen und ist für die Nutzer leider verloren.

    Das liegt zum einen an der Struktur der Datenbank die ja mal von Lutz Döring und seiner Firma Dedenet gekauft wurde. Leider gab es keinerlei Dokumentation dazu, was wohl daran lag, dass Herr Döring auf beiden Seiten des Vertrages unterschrieben hat. Er war zu diesem Zeitpunkt ja sowohl bei der Rainforest Film Produktion als auch bei der Dedenet Geschäftsführer. Eine Dokumentation war laut GF Lutz Döring nie Bestandteil des Vertrages gewesen.

    Aber auch nach seinem Ausscheiden aus dem Unternehmen stellte sich kein unternehmerischer Erfolg ein, weil es unter den verbliebenen sechs Mitarbeitern leider keine Führungspersönlichkeit gab. Edwin Reitz glaubte zwar eine Führung übernehmen zu können, aber am Ende war ich nicht mehr bereit das Chaos mit anzusehen.

    [​IMG]
    Der Pinzgauer und ich haben in Südamerika noch einiges vor.

    Jetzt geht es aber wieder nach vorn. Ohne Mitarbeiter, mit geringen Kosten und völlig entspannt, nur für den Spaß und im Sinne der Sache. Auf dieser Seite werden regelmässig Beiträge erscheinen und es gibt Verlinkungen zum YouTube-Channel Aquanet.TV. Beides kann ich als Internet-Laie selbst und brauche keine fremde Hilfe. Ich werde auch einige Filme, die es wert sind, gerettet zu werden und die schon lange auf Aquanet.TV gelaufen sind, aber nicht mehr erreichbar sind, auf YouTube einstellen. Das gleiche gilt für das nicht mehr existierende Terranet.TV. Auch hier gibt es einige Filme, die erhalten bleiben sollten. Die Rechte der Rainforest Film Produktion liegen jetzt bei mir.

    [​IMG]
    Harpyie mit Zweizehenfaultier nahe Cacao, Frz. Guyana.

    Aber es wird auch neue Filme geben. Material habe ich in den letzten Jahren genügend gedreht. Vor allem werde ich meine neuesten Unterwasservideos verarbeiten. Dies stösst zwar nicht auf ein Riesen Interesse, aber einige Aquanet.TV-Zuschauer wissen es doch zu schätzen wenn sie mit dabei sein können in den Heimatgewässern unserer Aquarienfische. Und die sind es mir wert.

    Ihr Ernst-Otto von Drachenfels

    Weiterlesen...
     

Diese Seite empfehlen