Mal was anderes: Welpennachwuchs im Glasgarten!

Dieses Thema im Forum "Fell & Federvieh *g*" wurde erstellt von mochito, 5 Januar 2012.

  1. david

    david Mitglied

    Update für nicht-Facebooker nach knapp 2 Wochen -

    Stubenrein war er ab der ersten Nacht (gab bisher 4x nen "Unfall" 2x waren wir schuld daran 2x knapp darauf als "Wiederholungtat")
    in der Nacht aufstehen musste ich nur die ersten Tage
    glaube seit dem 4 Tag ca schläft er immer bis 6/7 in der Früh

    ..die erste Woche wurde einiges gelernt wie : Sitz, Platz, Aus, Apportieren, auf Ruf kommen usw....
    ..diese Woche war entspannen, an der Leine gehen, Straße erkunden, Pfote geben, Tierarzt kennen lernen & Impfen usw am Stundenplan
    alles ohne Stress nebenbei

    -Kontakt zu anderen Hunden erst mit einem intensiv, flüchtig auf der Straße oder durch Gartenzaun mit vielen - gefällt ihm
    -Kontakt zu Kindern & Erwachsenen von Tag 1 an - erst etwas schüchtern aber taut schnell auf

    lernt unheimlich schnell - Sitz / Platz zb. dauerte wenn´s hoch kommt 10-20 Minuten
    auch "Unarten" wie Zwicken oder ins Gesicht hüpfen ging flott zum abgewöhnen
    ist sehr interessiert an neuem und am entdecken ( Garten) - das ist wesentlich interessanter als spielen
    alleine bleiben müssen wir noch üben etwas winseln tut er schon noch ( 10 Minuten ist ca. im Moment die Grenze)

    wiegt inzwischen 5,7 Kg und wächst extrem ( siehe Unterschied Schnauze auf den Bildern)
    [​IMG][​IMG][​IMG]

    und ab diesem Wochenende werden wir den Roten Berg unsicher machen :)
    Lg David
     
  2. marion

    marion Moderator Mitarbeiter

    freu mich so dass alles so easy ist
    feines,süsses wuffi
    :hund:
     
  3. Anaconda

    Anaconda Mitglied

    Hallo!

    Wow, wusste garnicht was süßes ich hier verpasst habe. Jedoch leider kann ich einem Hund momentan auch kein gutes zuhause geben, vollzeitarbeit und hund verträgt sich nicht. Habt ihr eigentlich jetzt für alle schon einen guten platz gefunden? Wie alt ist eigentlich die mama jetzt?

    Lg Roswitha
     
  4. marion

    marion Moderator Mitarbeiter

    babies sind alle auf supertollen plätzen
    mami sucht noch
    asta ist 2 jahre alt
    baba
    marion
     
  5. mochito

    mochito Administrator Mitarbeiter

    Hi,
    freut mich , dass alles so toll klappt.
    Ja, die Mama sucht noch Ihren Platz, was fremde(Hunde&Menschen) betrifft ists
    schon viel besser geworden, wenn gleich es noch länger dauern wird, das
    aus ihr heraus zu bekommen.
    lg, jürgen
     
  6. mochito

    mochito Administrator Mitarbeiter

    Übrigens: für alle die es nicht Wissen, die Welpen sind eigentlich schon
    alle ausgezogen und dafür ist bei uns ein Fixhund eingezogen:
    IMG_20120318_181934.jpg
    Wir dürfen Euch Alaska vorstellen :)
    Sie ist ein (nicht ganz definierbarer Wauzi *gg*) Lundehund.

    lg, jürgen
     
  7. marion

    marion Moderator Mitarbeiter

    sehr sehr süss
    ;)
     
  8. Chicha

    Chicha Mitglied

    Ist die süüüüüüüüüüüüss!!!! Habt ihr jetzt 2 Fixhundschis und die Pflegehundmama?
     
  9. Mietzenmama

    Mietzenmama Aktives Mitglied

    Jawohl.

    Aber die Mama sollte bald einen guten Platz bekommen, die bekommt zu wenig Ansprache von uns derzeit.
    Falls wer einen ländlichen Platz mit 1-2 Menschen kennt, bitte melden, wir kommen gerne mit ihr vorbei!

    lg Ulli
     
  10. blubb

    blubb Mitglied

    toll, dass beinahe alle vermittelt sind.
    habt ihr das in eigenregie gemacht oder über den verein,
    woher ihr di asta habt?
     
  11. tom45

    tom45 Mitglied

    Hi,
    Alaska macht einen sehr lebhaft-lustigen Eindruck!
    Und war wohl auch nicht in die Mitte des Fotos zu bringen;)
    lg Thomas
     
  12. marion

    marion Moderator Mitarbeiter

    und ist wohl kleiner als die katzen
    :laughfish:
     
  13. Mietzenmama

    Mietzenmama Aktives Mitglied

    Hallo!

    @Kathi: Eigentlich haben wir sie alle selber vermittelt. Dafür ist jetzt jeder in unserer Umgebung mit jungen Hunden versorgt. *g* Nur die Mama sucht noch immer, was eigentlich traurig ist, weil sie wirklich ein prima Hund ist.:(
    @Thomas: Etwa Katzengröße. Adult wird sie ca. 6 kg haben. Ja, sie ist recht lebhaft, aber nicht auf hektische Art, wie viele kleine Hunderassen, sondern eher deswegen, weil sie ein Baby ist. Als Erwachsene wird sie recht ruhig sein (außer, sie sieht einen Papageientaucher g*), das sind Apportierhunde.

    lg Ulli
     
  14. mochito

    mochito Administrator Mitarbeiter

    Übrigens, wer mal Asta *vorher* sehen will (sprich, das Bild wo sie eine Pflegestelle für sie & Welpen sucht):

    1.jpg

    und hier ein aktuelles vom letzten Wochenende :)
    484641_393094167368203_100000028694722_1527430_980707932_n.jpg
    lg, jürgen
     
  15. tom45

    tom45 Mitglied

  16. david

    david Mitglied

    ein wenig hat sich getan :)
    [​IMG]
     
  17. marion

    marion Moderator Mitarbeiter

    jeden tag schöner das wuffi
    :love:
     
  18. firlefanz

    firlefanz Mitglied

    einen hübschen burschen hast du dir da ausgesucht. ist immer wieder spannend, wie sich die kleinen verändern, wenn sie "erwachsen" werden.
     

Diese Seite empfehlen