Kahmhaut die 5te

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von Bill, 28 Dezember 2007.

  1. Bill

    Bill Mitglied

    Hi Leute!
    Habe wieder das leidliche Problem mit der Kahmhaut.Pumpe in die Stömung stellen und sonstige Sachen funktioniern nicht.Schön langsam habe ich die schei... Kahmhaut satt.Wie bringt man den schei... endgültig weg.2 Jahre mit Abständen habe ich die Kahmhaut schon.Wasserwechsel über Kationenaustauscher geht auch nicht.Ich weiß echt nicht mehr weiter,wer weiß RAT.
    Lg.BILL
     
  2. TomTiger

    TomTiger Aktives Mitglied

    AW: Kahmhaut die 5te

    Hi Bill,

    warum so ausfallend, so schlimm ist die Kahmhaut auch nicht. ;)

    Wenn es wirklich sehr schlimm ist, mit einem sauberen Geschirrtuch über die Wasseroberfläche gehen, und das Schlimmste ist weg.

    Gut funktionieren tut auch ein "Oberflächenabsauger" von Eheim, http://www.aquadiskont.com/shop/product_info.php/products_id/760
    aber der ist häufig verstopft (Blatteile etc.) und nicht so leicht zu reinigen (also leicht zu reinigen, aber halt häufig).

    Es sollte aber auch jeder billigere Skimmer tun, z.B. der hier http://cgi.ebay.at/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=320198958299
    aber bei den Versandkosten wäre der Kauf im Laden wahrscheinlich preiswerter.

    Auch selber basteln ist an sich kein Problem, aber irgendwie ist das alles nicht das Gelbe vom Ei.

    Eine ordentliche Oberflächenströmung bringt mE. immer noch den selben Effekt.

    Ist eine Frage, wie Du die Aquaristik betreibst, es wäre durchaus möglich, einmal im Monat oder einmal die Woche so einen Oberflächenabsauger für 24 Stunden laufen zu lassen.

    LG Tom
     
  3. Bill

    Bill Mitglied

    AW: Kahmhaut die 5te

    Hi Tom Tiger!
    Ich möchte mich entschuldigen,wenn ich mich im Ton vergriffen habe,aber mir geht die Kahmhaut wirklich auf die Nerven.Einen Oberflächenabsauger von EHEIM besitze ich.Funktioniert auch nicht so wie ich mir das Vorstelle.Wenn das
    Wasser weniger wird geht zwr die bewegliche Ansaugung mit,aber nur bis zu einem gewissen Grad.Habe auch eine Kreiselpumpe in der Strömung stehen
    die macht 1200l die Stunde,hilft auch nicht wirklich.Hab sie schon 2 Monate am laufen.Na ja,muß halt mit dem Schei....leben!!!!
    LG.BILL
     
  4. TomTiger

    TomTiger Aktives Mitglied

    AW: Kahmhaut die 5te

    Hi Bill,

    der Absauger geht gut 1 bis 2 cm mit, viel größere Schwankungen habe ich nicht (hast Du ein offenes Becken?) über z.B. einen Monat.

    Ich weiß jetzt nicht genau, was Du mit "in der Strömung stehen" genau meinst, ich habe so einen billigen 11 Euro Innenfilter der 1.200l/h machen soll, wenn mit dem eine starke Oberflächenbewegung erzeugt wird, hat die Kahmhaut keine Chance.

    Im Endeffekt aber, wenn beides nicht hilft bei Dir, Wasser testen, und schauen, was Du zu viel oder zu wenig hast. Die Kahmhaut sollte nur dann störend sein, wenn irgendwas im Wasser zu viel oder zu wenig ist, z.B. durch zu viel Fütterung oder zu starker Besatz, zu wenige Pflanzen etc.etc.

    LG Tom
     

Diese Seite empfehlen