Hat jemand Erfahrung mit Nano-Riffen?

Dieses Thema im Forum "Salziges..." wurde erstellt von violett, 6 März 2009.

  1. violett

    violett Neues Mitglied

    Hallihallo...

    Folgendes: Uns hat jetzt das Meerwasseraquarium-Fieber gepackt. Da wir ja wegen den anderen Becken nimmer so viel Platz haben, hab ich mir ein Buch über Nano-Riffe bestellt. Super interessant aber klingt ein wenig schwierig.
    Hat jemand erfahrung mit dem Thema und kann mir wer ein paar Anfänger-Tipps geben? Wäre lieb, danke :)


    Liebe Grüße

    Nicole
     
  2. dornwels

    dornwels Mitglied

    AW: Hat jemand Erfahrung mit Nano-Riffen?

    Hi Nicole,

    Nano ist ein recht dehnbahrer begriff, Manche zählen 100x40x40 auch noch zu Nanoreffen. 60x30x30 würd ich als absolute Untergrenze nehmen wenn kein weiteres Salzwasserbecken zur verfügung steht.
    Wieviel an Technik darf/soll dabei zur Verwendung kommen? Welche Pfleglinge sollen als Besatz rein?
    Der Anfang ist das leichteste, Salzwasser mischen, Lebendgestein rein, Bodengrund (livesand) rein, Technik an und warten.... lange warten...
    In der Zeit wirst du dir die Nase an der Scheibe plattdrücken weil du ständig neues Getier aus den Lebendgestein findest :tauchen: Höhere Algen entwickeln sich aus dem Lebendgestein (hoffentlich) manchmal auch Röhrenwürmer, Schwämme usw.
    In der Zeit lernt man wie schnell Sprünge in der Salinität stattfinden wenn man mal 2 Tage kein Verdunstetes Wasser nachfüllt, oder wie schnell Kieselalgen das Becken nach einem Wasserwechsel mit Si-haltigem Wasser überziehen.

    Nach ein par Monaten können dann die ersten Unempfindlichen Weichkorallen eingesetzt werden.


    lg
    fred
     
  3. violett

    violett Neues Mitglied

    AW: Hat jemand Erfahrung mit Nano-Riffen?

    Hallo :)

    also wir haben nun ein 30 x 30x 35 cm Becken am schreibtisch stehen mit etlichen Lebensgestein und du hast recht :) meine Nase ist schon ganz platt. Sogar eine kleine Muschel haben wir entdeckt die aber bei jeder kleinen erschütterung zu geht - wirklich faszinierend

    Liebe Grüße

    Nicole
     

Diese Seite empfehlen