Fliesenkleber

Dieses Thema im Forum "Technik" wurde erstellt von dogde, 12 Oktober 2006.

  1. dogde

    dogde Moderator Mitarbeiter

    Hallo und Grüße
    Da mich Die Suche nach Lochgestein,schön langsam Wahnsinnig macht,
    Werd Ich am Wochenende Bastelstunden einlegen.

    Polokalrohre mit verschiedenen Durchmessern,in unterschiedliche längen schneiden.
    Die Rohrstücke zusammensilikonisieren und dann,das Rohrstückbündel
    mit Flexfliesenkleber Verkleiden und so halt (Optisch )grössere Lochsteinbrocken erzeugen.
    Ein paar Rohrenden zuschmieren und ein paar offen zum Durchschwimmen lassen.
    Soweit Die Theorie. Welch Unglück hab Ich/Wir zu erwarten wenn ich den Fliesenkleberoberfläche nur mit sand bestreue ??
    Mag mir die Anstreicherei mit Epoxit /Acryllack ersparen.
    Hat Da wer erfahrungen?Meinungen ?
    liebe Grüße paul
     
  2. Maverick

    Maverick Mitglied

    AW: Fliesenkleber

    Hallo Paul!
    Finger weg von Fliesenkleber wird deinen Fischen nicht wohl bekommen.Ausser du überziehst ihm mit den ungeliebten Epoxit /Acryllack
    Keine Ahnung ob das Avenarius Zeugs von Freds großen Becken was durchlässt.
     
  3. GeckoTom

    GeckoTom Moderator Mitarbeiter

    AW: Fliesenkleber

    Ich hätte noch nix negatives vom Fliesenkleber gedacht?!?!?!

    Frag mal bei Avenarius nach, die müssten das wissen!!!!

    Sollte Lebensmittelecht sein.:-? :-?


    LG Thomas
     
  4. Mietzenmama

    Mietzenmama Aktives Mitglied

    AW: Fliesenkleber

    Servus Pauli!

    Hab' damals im Firmenbecken die Schieferplatten mit Aqua-Silikon verbunden, das hält bis heute. Vielleicht geht das auch mit Lochgestein?

    Frag mal Sabine, die hat ja ein riesiges Barschbecken, ich denke, die hats auch zusammengepickt in Kleingruppen.

    lg Ulli
     
  5. dogde

    dogde Moderator Mitarbeiter

    AW: Fliesenkleber

    Hallo und Grüße
    Ja Die Röhren werden mit Silikon aneinandergepickt,und dann kommt um dieses Rohrbündel Fliesenkleber.
    Bei Murexin steht Lebensmittelecht.Hilft das?Wo sind Die Chemiker?
    liebe Grüße paul
     
  6. dogde

    dogde Moderator Mitarbeiter

  7. Sabine

    Sabine Mitglied

    AW: Fliesenkleber

    Huhu,

    also Steine mit Aqua-Silikon zusammenpicken, wenn diese eine Struktur haben, geht eher nicht. Ich habs zwar probiert mit dem Lochgestein, das hat aber nicht mal einen halben Tag gehalten bei mir. Möglicherweise liegts aber auch an meiner handwerklichen Unfähigkeit? :lol:
    Ob man aber jetzt Plastikröhren zusammenpicken kann, muss der Test zeigen *ahnungslos*

    lg, Sabine
     
  8. dornwels

    dornwels Mitglied

    AW: Fliesenkleber

    Hallo,

    Ich halte Fliesenkleber in Aquarien mit Ph>7 und ohne CO² zugabe für bedenkenlos.
    Meine eigenen Maurerversuche hab ich mit Aquariummörtel von Zajac gemacht, hat mir aber nicht sonderlich gefallen und flog raus.

    Problematisch wird eine gute Verbindung der ht- rohre sein, da gehen unmengen an silikon auf weil das Zeug auf Plastik einfach nicht gut und dauerhaft hält.

    Paul, hast du schon über Ton zur verarbeitung nachgedacht? gibts in unterschiedlichen Farben ist leicht zu bearbeiten und garantiert unbedenklich.

    lg
    fred

    PS: 2-3 Lochgesteinbrocken sind bei uns übrig, könntest sie haben wenn du willst.
     
  9. dogde

    dogde Moderator Mitarbeiter

    AW: Fliesenkleber

    Hallo und Grüße
    Hallo fred.
    Hab jetzt selbst nochmal intensiv gegoogelt,und bin zur selben Erkenntnis gekommen.
    Lebensmittelechten Fliesenkleber und gut ist.
    Das Silikon sollte ja nur mal die ungefähre Form der Rohrbündel vorgeben.
    Dann hält eh der Fliesenkleber alles zusammen (Denk ich mal)
    Könnt sie auch mit Angelschnur aneinanderbinden.
    Hab Über ton nachgedacht,ist aber dann mit den relativ grossen Brocken ein Problem mit Brennen.
    Da müsst Ich wieder Kleinere Elemente für´s Brennen machen,und sie Danach zusammenbauen.
    Ist zu mühsam.
    Werd am Wochenende halt mal basteln.
    Die Fertigen Brocken Trocknen lasse,paar Tage Wässern und dann marsch in´s Becken.
    Die Lochgesteinbrocken von dir werden dankend angenommen.
    Liebe Grüße paul
     
  10. Haymo

    Haymo Mitglied

    Hallo Paul,

    wie ging es mit dem Fliesenkleber?
     

Diese Seite empfehlen