Fische auf 200 Liter

Dieses Thema im Forum "Salziges..." wurde erstellt von violett, 27 April 2009.

  1. violett

    violett Neues Mitglied

    Hallo meine Lieben,

    ich hab wieder mal eine tolle Frage

    und zwar wir legen uns jetzt ein 200 Liter Becken zu und wollen darauf ein Meerwasserbecken machen.

    Frage:

    Ich hab mich ein wenig umgeschaut aber außer ein paar Grundeln nicht wirklich Fische gefunden die auf 200 Liter zu halten sind. Stimmt das oder hab ich da was übersehen.

    Liebe Grüße

    Nicole
     
  2. TomTiger

    TomTiger Aktives Mitglied

    AW: Fische auf 200 Liter

    Hi Nicole,

    guckst Du: http://www.meerwasser-lexikon.de/

    Das Problem, daß ich sehe ist die typische Einrichtung von dem, was die Leute sich als "Meerwasseraquarium" vorstellen, es nämlich mit Steinen zuzustopfen. Von den 200l des Aquariums werden dann wohl nur mehr 100l für die Fische übrigbleiben, was ein bisserl wenig ist. Ich habe schon 500l Salzwasserbecken gesehen, wo kaum mehr Platz als in einem 100l Becken war.

    LG Tom
     
  3. violett

    violett Neues Mitglied

    AW: Fische auf 200 Liter

    Hallo Tom,

    ja da hab ich schon geschaut hab zwar viele Korallen und co gefunden aber bei den Fischen hab ich mich nicht so zurecht gefunden bzw waren die alle für min 400 Liter wie gesagt - außer die grundeln

    Liebe Grüße

    und danke

    Nicole
     
  4. TomTiger

    TomTiger Aktives Mitglied

  5. violett

    violett Neues Mitglied

    AW: Fische auf 200 Liter

    oh okay, ja stehen oft sehr sehr viel Liter.

    Ich hab mir gedacht vl zwei oder 3 Grundeln und 2 "falsche" Clownfische und hat korallen :)

    weniger ist oft mehr. gg hoffe das wirkt auch so wie ich mir das vorstelle :)

    Liebe Grüße

    Nicole
     
  6. marion

    marion Moderator Mitarbeiter

    AW: Fische auf 200 Liter

    bis du fische einsetzten kannst dauerts eh noch lange
    sehr lange

    wie hast du es denn vor?
    einrichtung,technik......
    erzähl mal

    baba
    marion
     
  7. violett

    violett Neues Mitglied

    AW: Fische auf 200 Liter

    Einlaufen lass ichs mal 1 bis 1 1/2 monate.

    Technik überlass ich den Hausherrn.

    Also ich hätts gern wie ein Riff aufgebaut mit Lebendgestein. Und wegen Korallenarten hab ich auch schon rausgesucht aber bis die eingesetzt werden dauerts eh noch.

    Ich hab ja schon ein Nanoriff auf 20 Litern. Auch mit lebendgestein, Scheibenanemone und einer kleineren Kolonie sowie einer Mini-Grundel.

    Liebe Grüße

    Nicole
     
  8. violett

    violett Neues Mitglied

  9. marion

    marion Moderator Mitarbeiter

    AW: Fische auf 200 Liter

    schaut sehr hübsch aus
    ich persönlich hab oft überlegt
    trau mich aber nicht drüber

    einfahren dauert halt so lange
    technik ist viel+kostenintensiv
    und kleine fehler sind schnell ne katastrophe

    20l mit einer grundel?
    bist sicher,dass das ausreichend ist?
    kommt mir sehr klein vor

    baba
    marion
     
  10. TomTiger

    TomTiger Aktives Mitglied

    AW: Fische auf 200 Liter

    Hi Nicole,

    also an sich gefallen mir solche Aquarien nicht so, aber macht ja nix, Dir muß es zusagen. Ich meine nur, daß für einen 4,5cm Fisch eine Beckengröße von 1.000 Litern angegeben wird, halte ich halt für übertrieben. Ich will nicht grundsätzlich abstreiten, daß es eventuell so ist, aber muß das dann einen guten Grund haben, warum es so ist. Einen 4,5cm Fisch täte ich ohne besondere Ausnahmen problemlos in 200l stzen.

    LG Tom

    PS: Viel Spaß jedenfalls Dir und dem Hausherrn mit dem Becken. ;)
     
  11. violett

    violett Neues Mitglied

    AW: Fische auf 200 Liter

    Hallo Marion,

    wir haben einen sehr sehr guten Zoohändler und die geben uns nichts was sie nicht mit ihrem Gewissen vereinbaren können. Das ist mehr oder weniger ein familienbetrieb also wirklich ganz toll

    Andere Grundeln hätten wir nicht bekommen da 20 Liter wirklich sehr wenig ist.

    http://www.fischlis.at/galerie/index.php?n=318

    http://www.fischlis.at/galerie/index.php?n=317

    Also das ist eine gering. Pygmäe Grundel und wird liebevoll Gundi genannnt :)

    wens interessiert sie ernährt sich von entkapselten Artemiaeiern.

    Liebe Grüße

    Nicole
     

Diese Seite empfehlen