Bilder meines großen Neuen

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von krügerl, 21 Juli 2008.

  1. krügerl

    krügerl Moderator Mitarbeiter

    Hai all.
    Hier mal vorab 3 Bilder meines Neuen Beckens..
    Es fehlen halt noch die Scheiben für den Oberbau (derzeit Styropor wegen der Springer).
    Und die Pflanzen für den Oberbau zur biologischen Filterung.
    Es werden noch einige Steine und Pflanzen eingebracht als Reviergrenzen, aber an und für sich ist der Unterwasser-Teil fertig.

    Linke Seite mit Styropor statt Glas
    [​IMG]

    Rechte Seite offen gelassen damit man reinsehen kann
    [​IMG]

    Komplette Ansicht
    [​IMG]
    Es ist leider nicht einfach ein Bild vom kompletten Aquarium zu machen, da ich leider nicht weit genug wegstehen kann in dem Zimmer.

    Sobald ich wieder etwas flüssig bin, werde ich die 4 Scheiben für den Oberteil kaufen und dann kann auch der Obi Wan (Arowana) einziehen.


    Nun möchte ich nochmals meinen Helfern danken.
    Mochito: Träger
    Ringerl: Träger, Ideen
    Fredl: Träger, Ideen, Kleber, Transporteur und und und..

    Nun muss ich nur noch die Umgebung (komplettes Zimmer) aufräumen.

    Ach ja.
    Die Bilder wurden in meiner Wohnung aufgenommen und nicht in meinem Keller!
     
  2. marion

    marion Moderator Mitarbeiter

    AW: Bilder meines großen Neuen

    coooooooooooooooooool!
    möge das projekt dir viel freud machen

    baba
    marion
     
  3. dogde

    dogde Moderator Mitarbeiter

    AW: Bilder meines großen Neuen

    Hallo und Grüße
    Ja schaut gut aus,GRATULIERE!!
    Und Natürlich gleich mal Fragen:
    1: Geplanter Besatz???
    2:Wie Beleuchtest den Pott?70watt HQI?
    3:Wie Filterst Du zusätzlich zu den Balkonkisterln ?
    Liebe Grüße Paul
     
  4. krügerl

    krügerl Moderator Mitarbeiter

    AW: Bilder meines großen Neuen

    Ist ein mixed Becken (Bei Wiener Wasser sowieso egal).
    PinPin´s Arowana, Polypterus ornatipinnis, Parachanna obscura, Auchenoglanis occidentalis, Mystus leucophasis und meine 2 Katzenwelse.
    3x 150cm und 1x 100cm China-Leuchten
    Auf den Fotos nicht erkennbar sind in den zwei Ecken je ein Mattenfilter.
     
  5. zwergbarsch

    zwergbarsch Neues Mitglied

    AW: Bilder meines großen Neuen

    Lieber Kurt!
    Ein Wahnsinn!
    Ist wirklich toll geworden! daumenhoch
    GRATULIERE von Herzen!

    Bitte noch weitere Fotos einstellen, wenn Besatz drinn ist!

    Danke
    Manfred
     
  6. ringerl

    ringerl Gast

    AW: Bilder meines großen Neuen

    Hi !

    Super !!!

    und wie fühlt es sich an ?
    komm - sag schon !!!!

    viel Freude daran, ringerl !
     
  7. tanrek

    tanrek Mitglied

    AW: Bilder meines großen Neuen

    Hallo,
    gratuliere auch, daß es nach den Mühen endlich soweit ist.

    Kritisch wie ich aber nun mal bin: sind denn die Birkenstämme kein Problem ?
    Habe mal Schwemmholz aus der Donau verwendet und sogar auf dem lange "gewässerten" Holz hat sich anfangs ein Bakterienschleim gebildet...stelle mir das bei dem Frischholz noch krasser vor !
    Und: ich finde, es sieht für ein Südamerikanerbecken (bzw. Tropenbecken) irgendwie ein bissl unpassend aus - Birken verbindet man (ich zumindest) eher mit dem kalten Hohen Norden :)
    Liebe Grüße
    und GUTE Besserung (du weisst in welchem Sinne DAS gemeint ist ) :)

    Georg
     
  8. krügerl

    krügerl Moderator Mitarbeiter

    AW: Bilder meines großen Neuen

    Hai.
    @Ringerl:
    Ist obermässig, hammermässig, toll, usw.....

    @Georg:
    Mit Birken sollte/dürfte es zu keinerlei Problemen kommen.
    Habe einige Fotos mit Birken, die schon längere Zeit unter Wasser gewesen sind, gesehen und da gab es keinerlei Probs.
    Auch habe ich im Net einen Bericht gelesen, bei dem war das einzige das die Zweige nach einiger Zeit komplett abgeraspelt waren und dann nicht mehr so "gut" aussahen. Ich habe aber keine Raspler drinnen.
    Nun zum Subtropischen (Afrikaner/Südamerikaner/Nordamerikaner) Becken mit Birken.
    Da ich in der Tiefe reglementiert war/bin, musste ich auch die vielen Verstecke mit "Weinsteinen" einbauen. Da ist die "Natürlichkeit" auch auf der Strecke geblieben.
    Viel wichtiger war mir
    Erstens: Die Birken bekam ich gratis. Morkienholz in der Grösse könnte ich mir lange nicht leisten.
    Zweitens: Durch die Birken werden die Weinsteine etwas aus dem Blickfeld gerückt.
    Drittens: Für die Mystus werden sie tolle Unterstände abgeben wenn ich dann genug Farn aufgebunden habe.
    Es ist halt in jedem Sinne ein mixed Aquarium :pfeif::lol::lol:
     
  9. TomTiger

    TomTiger Aktives Mitglied

    AW: Bilder meines großen Neuen

    Hi Kurt,

    jaja, stand in der Bezirkszeitung, maskierte marodierende Anrainer haben mit Kettensägen bewaffnet öffentliche Parkanlagen unsicher gemacht und "entbirkt". Die MA42 geht offenbar von einer Brennholzbeschaffungsaktion aus, angesichts der steigenden Energiekosten. ;)

    Hübsches Becken, ein Photo würde ich vom Nachbarhaus mit Weitwinkeltele probieren. ;)

    Und das Haus steht auch noch, Respekt! Als ich heute in den Nachrichten von einer Überschwemmungskatastrophe hörte unter dem Titel "Bach floss durch Wohnhaus" fürchtete ich schon .... war aber dann in der Steiermark, und sooo viel Wasser, daß es bis dort fließt ist es dann auch nicht. ;)

    Aber immerhin, wenn Du auch keinen "Bach floss durch Wohnhaus" hinbekommst, einen "See steht im Wohnzimmer" haste!

    Einfach nur schön.

    LG Tom
     
  10. tanrek

    tanrek Mitglied

    AW: Bilder meines großen Neuen

    Hallo,
    warum hast du nicht statt hellrindigen Birken Eichenäste aus dem Wienerwald geholt ? Eichen würden das Wasser auch ansäuern (Eichenrindenextrakt):)

    LG Georg
     
  11. marion

    marion Moderator Mitarbeiter

    AW: Bilder meines großen Neuen

    weil das krügerlmein
    nur einmal mit mir im wald war
    --und das hat ihm wohl gereicht:lol:

    baba
    marion
     
  12. krügerl

    krügerl Moderator Mitarbeiter

    AW: Bilder meines großen Neuen

    Genau das ist das Problem. Die Afrikaner mögens zwar etwas weicher, aber nicht sauer.

    Ne ne ne.
    Ich bin und bleibe ein Frischluft-Verweigerer.
     
  13. TomTiger

    TomTiger Aktives Mitglied

    AW: Bilder meines großen Neuen

    Hi Georg,

    so wie ich ihn einschätze holt er sich aus dem "Wienerwald" nur Brat- und Backhendln! ;)

    LG Tom
     
  14. krügerl

    krügerl Moderator Mitarbeiter

    AW: Bilder meines großen Neuen

    Und nicht mal diese, weil nur selbst gebraten schmeckts wirklich.
    Obwohl der Weg in die Küche schon lang ist und ich über die Kette meiner Frau stolpere. :pfeif::duck::duck:
     
  15. TomTiger

    TomTiger Aktives Mitglied

    AW: Bilder meines großen Neuen

    Hi,

    jaaaaa, das ist dann der traditionelle österreichische "Do it yourself - Wienerwald". ;)

    LG Tom

    PS: Hunger
     
  16. catlow

    catlow Mitglied

    AW: Bilder meines großen Neuen

    Kurtl. das Becken ist einfach nur Spitze.
    Und das im 4.Stock :D
    Gratuliere!!!
     
  17. kerstin

    kerstin Aktives Mitglied

    AW: Bilder meines großen Neuen


    glaub nicht dass die nachbarn unter ihm das auch so sehen :pfeif:
     
  18. dogde

    dogde Moderator Mitarbeiter

    AW: Bilder meines großen Neuen

    Hallo und Grüße.
    Ist nicht bös gemeint,nur meine meinung
    Mixbecken?
    Finde Halt immer das ein Becken dieser Größe als Mixbecken zu schade ist.
    Aber ist deine Entscheidung.Bzw bist halt gebunden mit Pin-Pin`s Tai Pan:lol:
    Ob sich Die Mattenfilter bei den Räubern/Wühlern bewähren??
    Beleuchtung? 3x 70 watt HQI hätten es auch getan.
    Und dazu Kork an die Wand(Mauer wasserdicht versiegeln)und einen kleinen Wasserlauf.:lol:
    Mein Besatzvorschlag wäre gewesen.
    8-10 stck Gnathonemus petersii,6 stck L25, 4-5 Pantodon buchholzi.
    Und halt 4-5 Apteronotus albifrons.
    Aber Ich komme trotzdem gerne zu Dir Fische schauen:lol:
    Liebe Grüße Paul
     
  19. krügerl

    krügerl Moderator Mitarbeiter

    AW: Bilder meines großen Neuen

    Das Becken wurde nur für den Tai Pan (besser wie OBi Wan) genehmigt!
    Jeder Salmler (in jeder Größe) ist ein Räuber. Warum also bei Polypen und Channas kein Mattenfilter? Und die einzigen Wühler sind die Giraffenwelse, aber die haben schon im anderen Becken mit HMF gelebt.
    Ausserdem muss ich mit der Grösse meines Filterkorbes nichts kompensieren.
    Gelle? :pfeif::duck::duck:
    Sicher. Aber die HQI hätte ich kaufen müssen, die China Leuchte nicht.
    Die HQI verbrauchen 210W, China Leuchten gesamt 142W.
    HQI Zero Points : Chinaleuchten Two Points!
    Mehrkosten die derzeit komplett nicht drinnen sind.
    Nicht schlecht.
    Ich werde alle meine Tiere auf den Markt hauen und mir deine genannten kaufen.
    Na sicher!
    Nochmals zur Sicherheit. Die Tiere die jetzt im 4M Becken sind waren aufgeteilt auf 2x 2Meter.
    (Die noch immer bei mir herumstehen weil sie keiner kaufen will).
    Bist natürlich eingeladen. Ich werde aber mit meinen Lieblingen sprechen das du nassgespritzt wirst wenn du ins Becken schaust. :r)
    So das hast jetzt davon. :yes::yes::yes:
     
  20. TomTiger

    TomTiger Aktives Mitglied

    AW: Bilder meines großen Neuen

    Hi,

    in dem Kontext möchte ich gleich mal anmerken, daß es sinnvoll wäre, eine Maximalgröße für Aquarien zu definieren. So sagen wir 1 Kubikmeter. Alles was größer ist geht dann als "Wohnzimmersee" durch.

    LG Tom
     

Diese Seite empfehlen