Bambus

Dieses Thema im Forum "Für Neue User (& Anfänger)" wurde erstellt von Zeus faber, 25 Januar 2005.

  1. Zeus faber

    Zeus faber Gast

    hallo zusammen!!

    ich hätte eine frage bezüglich bambus!! ich hab zwar im forum herumgesucht, aber die beiträge dürften immer nur die situation behandeln, dass die bambusteile ganz unter wasser eingesetzt werden... Mich würde interessieren obs zu Problemen kommen kann wenn man ihn quasi senkrecht ins wasser stellt und er oben über den Wasserspiegel rausschaut?? (zwecks Wasser - Luft - Kombination -> bei Holz ist das ja im allgemeinen auch nicht das beste...)

    schöne grüße!!
     
  2. krügerl

    krügerl Moderator Mitarbeiter

    Bei Holz hast du das Problem, das die unmittelbare Stelle über der Wasseroberfläche schimmeln kann. Muss aber nicht sein.
    Kommt wahrscheinlich auf das verwendete Holz an.
    Bei Bambus habe ich das aber noch nie bemerkt.
     
  3. simsey

    simsey Moderator Mitarbeiter

    hat zwar nicht unmittelbar mit aquarium zu tun, aber letztens im baumarkt hab ich folgendes entdeckt:
    das war eine schale mit wasser. darin stand ein bambusrohr, das so zugeschnitten war, daß es aussah wie so ein alter brunnen und in dem bambus war glücksbambus... hat irrsinnig lieb ausgesehen - nur der bambus hat überall extrem geschimmelt...

    wie sich das ganze im aquarium verhält hab ich noch nicht ausprobiert.
     
  4. DorisAndrea

    DorisAndrea Aktives Mitglied

    Hallo!

    Also ich verwende eigentlich schon seit Jahren Bambus, und ich habe ihn auch so senkrecht im Sand stecken, dass oben ein Stückerl rausschaut (teilweise klemm ich die einzelnen Stangen unter die Abdeckscheibe, dann hälts besser), aber geschimmelt ist in all den Jahren noch nie etwas.

    LG
     
  5. Claudia70

    Claudia70 Gast

    steckst du den bambus nur in sand? ich hab mal bambus auf stein gekauft, das wurde mit heißkleber am stein befestigt. würd mich nur fragen, ob man das ganze ned auch selbst machen kann. geht das mit einem "normalen" heißkleber, oder gibts da was spezielles?? ich würd ma nämlich gerne aus steinen auch so höhlen basteln.

    lg
    claudia
     
  6. Zeus faber

    Zeus faber Gast

    na dann werd ich das mal ausprobieren mit ein paar bambusstücken...

    hab noch nie im aquarium samt einrichtung selbst herumgeklebt, aber ist da nicht vielleicht ein spezielles silikon besser als "normaler" heißkleber?? kann doch sein, dass der irgendetwas absondert oder??
     
  7. dogde

    dogde Moderator Mitarbeiter

    hallo claudia :D
    würde zum kleben im becken aquariumsilikon bzw.aquariensilikonkleber verwenden.habe damit holz an die rückwand geklebt,hält einwandfrei.liebe grüsse paul :-?
     
  8. Erhard

    Erhard Neues Mitglied

    Hi

    Beim Heißkleber würd ich mir keine Sorgen machen. Ist ja kein Kleber der irgendwelche Reaktionen braucht um zu kleben. Ist ja nur Kunststoff der bei Hitze flüssig wird und danach wieder abkühlt und somit fest wird. Ob er aber so gut hält wie Silikon ist fraglich.
    Ich hab schon so einiges mit Heißkleber fürs Aqua gebastelt. Negative Folgen hab ich bis jetzt noch keine festgestellt.

    Tschü
    Erhard
     
  9. GeckoTom

    GeckoTom Moderator Mitarbeiter

    Hi

    Beim Bambus muss man nur aufpassen ob er nicht gewachst ist (oder lackiert) - hab ich letztens einen erwischt!

    Liebe Grüße
    Thomas
     
  10. Claudia70

    Claudia70 Gast

    woran erkennt man gewachste bambusstäbe. lackierte - ok, das seh ich auch, aber gewachste??

    lg
    claudia
     
  11. GeckoTom

    GeckoTom Moderator Mitarbeiter

    wennst mit dem nagel schabst und es geht wax ab!

    lg thomas
     
  12. Claudia70

    Claudia70 Gast

    aha, danke

    ich dachte, das ist wie beim holz - eine schicht, die nur der pflege dient, die man aber nicht sieht, oder spürt.

    lg
    claudia
     
  13. tanrek

    tanrek Mitglied

    Wachs

    hallo,
    das gleiche ist mir auch vor kurzem passiert: habe dicke bambusstangen bei obi gekauft und zuhause für diverse zwecke (lampe,etc.) zersägt. innen konnte ich richtige wachsansamlungen finden !
    wozu das wachs dient, frage ich mich !?

    lg georg
     
  14. tanrek

    tanrek Mitglied

    heisskleber

    Hallo erhard,
    bin ein bisschen skeptisch bei der verwendug von heissklebern im wasser...
    es gibt ja in kunststoffen zum beispiel weichmacher, die wie hormone wirken sollen.....niemand weiß so genau, WAS der heisskleber im laufe der zeit abgibt !??

    LG Georg
     
  15. marion

    marion Moderator Mitarbeiter

    innen das wachs????
    nicht die normalen "häute?"


    ist mir noch nie passiert :eek:
    baba
    marion
     
  16. tanrek

    tanrek Mitglied

    das wachs ist durch die künstlich geöffneten "zwischensegmente" überall hingeronnen und dort ausgehärtet .....es sollte aber trotzdem hauptsächlich zum äußeren schutz dienen !?
    war selber sehr erstaunt, weil ich einen Teil des Bambus ins Aquarium geben wollte....habe es aber wegen des wachses gelassen !
     
  17. Erhard

    Erhard Neues Mitglied

    Re: heisskleber

    Hi
    Mit den Weichmachern hast auf jeden Fall recht. Blos sind die auch in Saugnäpfen und Aquarienschläuchen drinnen. Und die geben diese Substanzen ganz sicher ab sonst würdens ja nicht hart werden.

    Tschü
    Erhard

    PS: Ich würd natürlich nur die ungefärbten Kläber für die Heißklebepistole verwenden.
     
  18. tanrek

    tanrek Mitglied

    weichmacher

    Hallo erhard,
    natürlich gibts noch andere quellen für weichmacher im aquarienwasser, aber deshalb sollte man nicht zusätzliche (unnötige) einbringen, oder ?

    lg georg
     
  19. Zeus faber

    Zeus faber Gast

    aber sind nicht im silikon genauso weichmacher??
     
  20. Jacques

    Jacques Gast

    hallo,

    ich glaube nicht, dass kunststoffe (die darin enthaltenen weichmacher) schädlich für unsere fische sind, da die weichmacher nicht, wie hier vermutet, durch das wasser "herausgewaschen" werden. dass das ganze mit der zeit härter wird, licht mehr an faktoren wie sauerstoff, uv-strahlung,...
    dass weichmacher wie hormone wirken sollen, hab ich ehrlich gesagt noch nie gehört und glaub ich auch nicht. lass mich da aber gern eines besseren belehren (falls wer eine glaubwürdige quelle hat).


    ich würd mir also nicht so viele gedanken wegen heisskleber, silikon und co. machen

    lg, jürgen
     

Diese Seite empfehlen