Aquarium als Kratzbaum missbraucht, Silikon zerkratzt..

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von Anaconda, 29 März 2014.

  1. Anaconda

    Anaconda Mitglied

    Hallo!
    Habe da eine Frage!
    Luna meine liebe findet seit einiger Zeit dass Aquarium als hervorragenden Kratzbaum, leider hat sie im zuge dessen auch die Silikonnaht vom 300l Becken zerkratzt, um jetzt noch Metallleisten über die Silikonnaht zu kleben ist es leider etwas spät um das komplett zu verhindern. Das Aquarium befindet sich derzeit im Leerbetrieb, bis ich es angebracht habe. Aber kann ich es noch als solches an den Mann bringrn? Es ist derzeit noch dicht, aber bis zu welcher kratztiefe kann ich mir noch sicher sein dass es dicht ist? Der Kratzer ist ca. 1/3 der Silikonnaht oder 1/4. Kann ich es noch von aussen Kleben, oder sollte man wenn das komplette Becken kleben, bzw. als Terrarium fürs Schlangerl umbauen? da mir mein Großes Terrarium für meine Natter eh zu unübersichtlich ist.
    Danke,

    Lg
     
  2. marion

    marion Moderator Mitarbeiter

    hab keine ahnung-aber wennst es eh fürs natterl umbauen magst-würd ichs eher so machen
    baba
    marion
     
  3. Anaconda

    Anaconda Mitglied

    Hallo,
    vielen Dank, habe mir das nochmal genau angeschaut, es ist grad die obere schicht, das mit dem Natternterrarium überleg ich mir noch, da der aufwand bei der Größe doch höher ist, und mir Holzterrarien sympatischer sind. mal schaun wo wieviel platz ist, in zwei Wochen haben wir ausmesstermin! lg
     
  4. marion

    marion Moderator Mitarbeiter

    na ja wenns eh nur wenig ist.........
    du wirst schon das richtige machen
    :)
     

Diese Seite empfehlen