178.treffen

Dieses Thema im Forum "Terminkalender" wurde erstellt von marion, 1 Mai 2017.

  1. marion

    marion Moderator Mitarbeiter

    mag wer?
    lust und/oder zeit?

    bitte feedback zwecks tischbestellung
    :)
     
  2. DorisAndrea

    DorisAndrea Aktives Mitglied

    Ich! Ich muss dir eh noch die Plastikdose und das eine Sackerl zurückgeben!
     
  3. TomTiger

    TomTiger Aktives Mitglied

    Hi,

    ich komme. Sollen 20°C werden. ;)

    LG Tom
     
  4. DorisAndrea

    DorisAndrea Aktives Mitglied

    Hoffentlich hast du recht! ;-)
     
  5. marion

    marion Moderator Mitarbeiter

    @DorisAndrea --deine sackerln werden wieder gefüllt
    :)
    deismal keine schneggs-brauch für ingrid+david noch welche

    @TomTiger dein wort in bastets ohrwaschl-will endlich wieder sommer
    :)

    blümchentom hat abgesagt
    guni hat auch abgesagt
     
  6. marion

    marion Moderator Mitarbeiter

    ulli kommt vielleicht
     
  7. DorisAndrea

    DorisAndrea Aktives Mitglied

    Schaut nach einem sehr "kleinen" Treffen aus...
     
  8. marion

    marion Moderator Mitarbeiter

    ja wir werden immer weniger

    jo hat inzwischen auch zugesagt
    :)
     
  9. DorisAndrea

    DorisAndrea Aktives Mitglied

    Supi!

    Braucht irgendwer Pflanzen? Bei mir wuchert derzeit einiges! Schnecken hab ich derzeit eh genug, derzeit vermehren sie sich gut :)
     
  10. marion

    marion Moderator Mitarbeiter

    was hast denn für geblüm über?
    fürs lotlbecken tät ich was brauchen
    was unheikles,aber keine stängelpflanzen,das funzt nicht,da bleibens hängen die doofis
    :)
     
  11. DorisAndrea

    DorisAndrea Aktives Mitglied

  12. marion

    marion Moderator Mitarbeiter

    schade-das ist nix für die lotls
    letztens hab ich von tom45 so viel nixkraut bekommen
    einen lotl hab ich dann 2 tage später entwirren müssen,weil er sich nichtmehr befreien konnte
    süss sinds ja aber bissi doof die lotls
    :)
    aber ich schreib mal ingrid ein sms vielleicht mag sie bissi was haben
     
  13. marion

    marion Moderator Mitarbeiter

    bitte bitte,wenn du wirklich zuviel hast,ingrid würd sich sehr freuen
    und möchte wissen,was du dafür bekommst,oder wie sie dir was gutes tun kann
     
  14. DorisAndrea

    DorisAndrea Aktives Mitglied

    Ich bin froh, wenns wer will!
    Ich bring das dann morgen mit! Dann seh ich vielleicht endlich wieder meine Fische :D!
     
  15. DorisAndrea

    DorisAndrea Aktives Mitglied

    Natürlich ist Freitag gemeint! Irgendwie glaub ich heut die ganze Zeit, dass morgen schon Freitag ist:eek:
     
  16. marion

    marion Moderator Mitarbeiter

    :)
    :)
    ja übermorgen
    kommst vorher zu mir?
    ich fürchte-dass kaum/keine pittis mehr dasind
    wollts dir am freitag sagen
    hab kürzlich bissi umgebaut,die XXX matte entfernt und eine neue reingegeben
    (die aber wohl auch fliegen wird)
    und hab auch bissi alte blätter weggegeben und so
    dabei keine pitties mehr gesichtet
    sie waren eh selten zu sehen,waren immer in den holzwischenräumen,oder ganz hinten im holz
    aber jetzt seh ich keine mehr
    werd aber demnächst genauer schauen,will demnächst das becken von den unbenützten tonröhren befreien
    tut mir sehr leid
    :-(
    futter gabs immer gutes,ww jede woche,viel sauerstoff auch,
    aber du kannst dich erinnern,dass ich ja lange überlegt hab,dort nochmal welse einzusetzen
    nachdem über jahre so nach und nach-manchmal auch plötzlich alle möglichen welsarten ..........
     
  17. DorisAndrea

    DorisAndrea Aktives Mitglied

    Na wenn ich darf, komm ich vorher zu dir!

    Ich hab auch nimmer viele Pitties, wohl zu starke Inzucht die letzte Zeit... Die, die ich noch habe, sind zwar schön und zeigen immer wieder Ansätze zum Laichen, tun es dann aber doch nicht. Ich hab ja früher links und rechts im Becken einen starken Filter gehabt, jetzt hab ich beide Filter rechts, damit links die Pflanzen besser wachsen können (was sie auch tun), aber den Pitties scheint die ganz starke Strömung abzugehen...
    "Frisches Blut" kriegt man leider auch nimmer....
    Ich hätte immer wieder Intessenten... aber derzeit soll es wohl auch nicht sein.

    Ich habe mal einen Weißsaumanci mehr als 2 Jahre nicht gesehen....
     
  18. DorisAndrea

    DorisAndrea Aktives Mitglied

    Irgendwie scheinen meine Pitties das jetzt gehört zu haben - gerade eben das gesehen:
    [​IMG]

    [​IMG]
     
  19. marion

    marion Moderator Mitarbeiter

    weisst,so wirklich kann ich das nicht verstehen
    angefangen hat das drama vor einigen jahren mit einem schwung corydoras
    denen gings jahrelang gut,haben sich auch brav vemrehrt
    dann technikpanne,alle corys starben
    dann nach ner zeit der 2.versuch derselben coryart
    die starben innerhalb von tagen,ohne vorher anzeichen zu haben
    dachte,sie wären krank gewesen,obwohl sie keine anzeichen gezeigt hatten
    täglicher ww nachher,uvklärer,erlenzapferln,seemandelbaumblätter
    eben so alles was man tut,wenn was ist
    viele wochen später nochmal der versuch,auch die starben alle,allerdings über wochen verteilt


    bevor ich die pittis von dir und tom45 übernommen habe
    habe ich wochenlang,täglich ww gemacht,easylife oft+viel
    und es ging ihnen ja auch ganz lange gut,wobei mir ja aufgefallen ist,dass manche(wenige) gut gewachsen sind
    die meisten allerdings trotz brav zum fressen kommen,immer sehr klein geblieben sind

    dem uraltaci den ich auch nur dann seh,wennich zukkini obenschwimmenlass,und er dann durchs becken surft
    geht pipifein,der lebt seit vielen vielen jahren drinnen
    nächste woche sonntag,werd ich das becken zerlegen,alle tonröhren raus,die matte wohl auch wieder rausgeben
    diesen sonntag muss ich das dornaugenbecken machen-matte ist zu und auch mit absaugen wirds kaum besser


    ja gerne-komm vorher zu mir
    :)
    und viel erfolg bei der babyaufzucht
     
  20. marion

    marion Moderator Mitarbeiter

    weisst,so wirklich kann ich das nicht verstehen
    angefangen hat das drama vor einigen jahren mit einem schwung corydoras
    denen gings jahrelang gut,haben sich auch brav vemrehrt
    dann technikpanne,alle corys starben
    dann nach ner zeit der 2.versuch derselben coryart
    die starben innerhalb von tagen,ohne vorher anzeichen zu haben
    dachte,sie wären krank gewesen,obwohl sie keine anzeichen gezeigt hatten
    täglicher ww nachher,uvklärer,erlenzapferln,seemandelbaumblätter
    eben so alles was man tut,wenn was ist
    viele wochen später nochmal der versuch,auch die starben alle,allerdings über wochen verteilt


    bevor ich die pittis von dir und tom45 übernommen habe
    habe ich wochenlang,täglich ww gemacht,easylife oft+viel
    und es ging ihnen ja auch ganz lange gut,wobei mir ja aufgefallen ist,dass manche(wenige) gut gewachsen sind
    die meisten allerdings trotz brav zum fressen kommen,immer sehr klein geblieben sind

    dem uraltaci den ich auch nur dann seh,wennich zukkini obenschwimmenlass,und er dann durchs becken surft
    geht pipifein,der lebt seit vielen vielen jahren drinnen
    nächste woche sonntag,werd ich das becken zerlegen,alle tonröhren raus,die matte wohl auch wieder rausgeben
    diesen sonntag muss ich das dornaugenbecken machen-matte ist zu und auch mit absaugen wirds kaum besser


    ja gerne-komm vorher zu mir
    :)
    und viel erfolg bei der babyaufzucht
     

Diese Seite empfehlen