172er treffen

Dieses Thema im Forum "Terminkalender" wurde erstellt von marion, 31 Oktober 2016.

  1. marion

    marion Moderator Mitarbeiter

    freitag 4.11. beim gangl

    wer mag kommen?
    bitte bescheidgeben wegen reservierung

    @DorisAndrea
    willst noch posthörnchens?
    @tom45
    deinen filter nehme ich mit

    an die 2 thomase
    das geblüm nehm ich auch mit,teilts es euch halt
    :)

    @ulli
    das futter nehm ich dir auch mit,kommst du?
     
  2. DorisAndrea

    DorisAndrea Aktives Mitglied

    Also ich mag kommen, muss ja Tasche und Kübel retournieren!

    Schnecken nehm ich immer gerne ;-))
     
  3. marion

    marion Moderator Mitarbeiter

    werd guggen was ich an phs erjage
    viel werdens nicht sein,
    ich mag die roten nicht wirklich -mag blasenschneggs lieber
     
  4. TomTiger

    TomTiger Aktives Mitglied

    Hi,

    langsam geht es besser, ich kann aber nicht fix zusagen. Es hat ja keinen Sinn, wenn ich jemanden anstecke. Also ich komme nur, wenn ich sicher bin, dass ich auskuriert bin.

    LG Tom
     
  5. marion

    marion Moderator Mitarbeiter

    du armer-immer noch die rüsselseuche?
    wünsche dir gute besserung
    :tröst:
     
  6. marion

    marion Moderator Mitarbeiter

    grüss euch
    danke nochmal für die schneggis,den tollen filter,und die grosszügigen spenden für a.w.k.
    hoff,den minicorys gehts gut
    :)
     
  7. DorisAndrea

    DorisAndrea Aktives Mitglied

    Schönen Nachmittag!!!

    Vielen vielen Dank für Minicorys und Schnecken! Allen gehts gut, Bilder gibts später, muss jetzt Wasserwechsel machen!
     
  8. DorisAndrea

    DorisAndrea Aktives Mitglied

    So, Wasser gewechselt - bin wie immer waschelnass! ;-)

    Paar Bilder. 10 Corys miteiander hab ich schon gesichtet. Alle gleichzeitig zu fotografieren ist kaum möglich, aber schau ma mal, ich hab ja immer eine Kamera parat...

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  9. marion

    marion Moderator Mitarbeiter

    hach sind die süss
    <3
    bin ja schwer am überlegen,das dornaugenbecken in ein lang/niedrigbecken umzutauschen
    hast mir wieder gusto gmacht
    :)
     
  10. DorisAndrea

    DorisAndrea Aktives Mitglied

    Bin gespannt, wie du dich entscheidest ;-)

    Hier sind mal 9 Corys zu sehen
    [​IMG]
     
  11. marion

    marion Moderator Mitarbeiter

    lieb sinds die kleinen :cory:

    ja bin schwer am überlegen,wenns nicht so viel hackn wär.................
    könntest du mir per mail mal fotos von deiner LED abdeckung schicken?

    aber bitte keinen stress,erst ist papa dran-alles gute ihm
    :tröst:
     
  12. DorisAndrea

    DorisAndrea Aktives Mitglied

    Zuerst: vielen Dank, Papa gehts eh nicht sooo schlecht, er ist halt eingeschränkt in seiner Bewegung, der rechte Arm wurde mit Gurten fixiert, damit die Schulter nicht bewegt wird, die Hand selber soll er aber viel bewegen, damit die Finger nicht dick werden, bisher ist das eh nicht der Fall, dafür sieht man auf der Schulter jetzt "schöne" Blutergüsse... Geschwollen ist die Schulter auch, aber nicht extrem, ist halt neben dem Bruch eine ordentliche Prellung...
    Zum Glück ist er aber er mit der linken Hand eh recht geschickt. Nur will er sich nicht recht helfen lassen... Männer.. ;-))

    Was genau würdest du denn sehen wollen von der Abdeckung?
     
  13. marion

    marion Moderator Mitarbeiter

    ist eh gut,dass nicht mehr passiert ist
    uffffffffffffff
    alles gute weiterhin für den herrn papa

    wegen der abdeckung
    eigentlich gehts mir nur darum,ob die abdeckung so wie die juwelabdeckungen in der mitte den balken hat
    und vorne+hinten eine klappe
    und eben ob der balken an sich,vrschiebbar ist,wenn man die klappen z.b. beim umbau oder so wegnimmt

    allerdings ist mir gestern abend eingefallen,dass ich noch so eine 120x40er abdeckung habe
    allerdings mit T 5 röhren-also die dünnen,die kann ich aber garnicht leiden,
    ev könnte mir david die auf LED umrüsten?
    muss ihn mal befragen,er ist eh so ein bastelix
     
  14. DorisAndrea

    DorisAndrea Aktives Mitglied

    Hallo am Abend!

    Also den Leuchtbalken kann man verschieben, schaut eigentlich so aus wie der alte, nur dass statt der Röhren diese LEDs sind. Die Abdeckung selber ist bei mir dreigeteilt und nicht verschiebbar, d.h. ich muss die einzelnen Teile wegnehmen, damit ich ins Becken kann. Ich hab mir noch Glasplatten zwischen dem Leuchtbalken und Wasser machen lassen, damit nicht wieder Wasser zum Leuchtmittel kommt. Das ist aber ein bisserl mühsam, weil man einerseits vor dem Wasserwechsel nicht nur den Teil der Abdeckung wegtun, sondern auch noch das Glas zur Seite schieben muss, aber ok, ist nicht sooo schlimm. Ein bisserl nerviger finde ich, dass schon Algen auf der Glasplatte sind, wodurch natürlich nicht mehr soviel Licht ins Becken kommt, kann man zwar abwischen, ist aber irgendwie blöd, weil das ja dauernd der Fall ist.

    Fotos mach ich morgen!

    Heute hab ich Papa in eine Klinik gebracht, wo er an einer Studie teilnehmen darf, da gibts ein neues Medikament, das eigentlich für Osteoporose entwickelt wurde, aber offenbar gebrochene Knochen wesentlich schneller heilen lässt als alles andere. Ist eh nur für einen Tag (also über eine Nacht). Da musste er auch gleich ein EKG machen lassen und Blut wird auch getestet... Das ist mir durchaus recht, weil ich seit mindestens 3 Jahren auf ihn einrede, dass er endlich zum Internisten gehen soll... jetzt erledigt sich das dort.
     
  15. marion

    marion Moderator Mitarbeiter

    alles gute weiter für deinen papa
    möge er wenig weh haben

    danke doris-brauchst kein foto machen
    so wie das klingt mit der abdeckung,ist mir das eh zu viel müh-da könnt ich gleich bei meinem becken +der jetzigen abdeckung bleiben
    wenn ich mir ein neues becken bauen lasse
    das muss ich noch sehr überlegen
    dann lass ich mir abdeckscheiben zuschneiden und werd mir so ne aufsetzleuchte zulegen
    https://www.amazon.de/Aqua-Light-Hi...261&sr=1-3&keywords=LED aufsetzleuchten 120cm
    dann kann ich durch die spalten der abdeckscheiben efeututs rauswachsen lassen
    120cm hätt ich platz für ein becken
    dort stand ja früher das unkenbecken
    bin mir noch sehr unschlüssig,wie hoch es werden könnte
    entweder wirklich niedrig oder doch 40cm hoch aber nur halb gefüllt,mit viel holz und moos-so wie das unkenbecken damals
    das hat mir schon sehr gut gefallen
    auf jedenfall lass ich mir dann glasstreben für die matte einpicken und unten auch wegen sandbarriere
    die dornaugen kommen ja fast überall durch
     
  16. DorisAndrea

    DorisAndrea Aktives Mitglied

    Hallo am Abend!

    Danke für die Wünsche. War heute bei Papa und hab mit der Ärztin geredet, die wollen ihn eh noch ein bisschen behalten, da er eine beginnende Lungenentzündung hat. Verschleimt ist er schon länger gewesen...
    Heute gings ihm allerdings schon besser, er war gut drauf, hat allerdings keine Freude mit der Therapie, weil er sich da dann selber Spritzen geben muss.... Die Schulter ist jetzt komplett rot-blau (Blutergüsse) - schaut gruselig aus...

    Die Bilder hab ich gestern schon gemacht gehabt:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Dein Unkenbecken war ein Traum!
     
  17. marion

    marion Moderator Mitarbeiter

    also muss papi noch drinnebleiben?
    na das wird ihn wohl garnicht freuen
    aber hauptsache es hilft und er ist baldwieder fit
    -gute besserung-

    hab gestern noch lange hin und herüberlegt wie ich was wegen dem becken machen mag
    DIESES becken muss jedenfalls weg,
    die abdeckung nervt mich,weil schwer und ich muss sie jedesmal wegheben,hochheben um den innenfilter sauberzumachen
    und die eingebaute rückwand nimmt platz weg und durch die spalten können dornaugen und schneggs nach hinten und ev nimma raus
    will garnicht dran denken beim abbauen wie es dahinter ausschaut
    hübsch ist es ja-keine frage-aber superunpraktisch

    hab gestern stundenlang gegoogelt,es gibt keine abdeckungen mehr mit T8 röhren,alles nur T5 das mag ich garnicht
    durchs raufhupfen der katzen sind mir schon einige der dünnen röhren gebrochen

    grundsätzlich tendiere ich zu einem 120x40x40er becken mit eingeklebten streben für die matte+einer sandbarriere
    -das eben so wie beim unkenbecken nur teilgefüllt mit viel geblüm wie moose auf den wurzeln,auch wenns lange dauern wird,bis es so ist,wie ich es haben will
    genug wurzeln hätte ich,matte,pumpe auch
    bleibt nur die frage der beleuchtung
    LED wäre stromsparender gibt aber keine wärme ab,also müsste ich heizen-wird wohl aufs gleiche rauskommen+madame shiva hätte keine warme liegefläche

    ich glaub ich habe noch die 120cm abdeckung mit T5,die ich nach dem 3.röhrenbruch entnervt weggeräumt habe
    T5 will ich nicht verwenden,könnte aber in die abdeckung eine arcadia lichteinheit einbauen
    werd heut noch meine technikvorräte durchsuchen,schauen was ich brauchen kann+dann weiterüberlegen,wie ich was mache
     
  18. tom45

    tom45 Mitglied

    Hi Marion,
    ich habe erst eine LED Beleuchtung, aber die wird auch warm. Nicht ganz so heiß wie Röhren, aber immer noch ordentlich warm.
    Wenn Du eine Variante mit Dimmer nimmst und nur auf 80% aufdrehst, dann kannst Du einen extra Heizer brauchen.
    Vielleicht auch um das Auskühlen über Nacht bei einem Mindestwert zu stoppen. Ein längliches Becken hat im Verhältnis zu den Standardquadern ein größeres Verhältnis von Fläche zu Volumen, das koppelt es stärker an die Raumtemperatur.
    Also mach das ruhig mal so wie Du geschrieben hast, das wird funktionieren.
    lg Thomas
     
  19. DorisAndrea

    DorisAndrea Aktives Mitglied

    Morgähhhn!

    Papa wollte schon heute heim, aber die Ärztin und ich wollen eher, dass er zumindest noch heute drinnen bleibt. Dort wird er wenigstens versorgt und "überwacht". Vermutlich kommt dann Schwesterherz aus Italien und kümmert sich 2 Wochen um ihn, ich kann mir zwar einzelne Urlaubstage nehmen, aber nicht durchgehend. Damit ist mir dann schon viel geholfen. Staubsaugen kann ich ja und ihm beim Duschen helfen, aber Kochen kann ich schon mal nicht...

    Na ich bin gespannt aufs Aquarium! Die LEDs werden schon warm, aber nicht heiß, reichen bei mir aber, um das Becken auf 25°C zu halten.

    Das mit den T5-Röhren find ich auch blöd, die sind sooo zerbrechlich. Hab ich im ganz kleinen Terrarium, da geht's noch, weil man ja nur eine kurze Röhre braucht, aber wenn ich mir vorstelle, so eine dünne 1,50 m Röhre zu transportieren.... die kriegst ja nie heil heim.
     
  20. DorisAndrea

    DorisAndrea Aktives Mitglied

    So, meine Schwester kommt doch nicht, mit der Begründung, dass sie sich um ihre Familie kümmern muss ("Kinder" sind 18 und 22 Jahre alt....) und ich eh so viele Urlaubstage habe.... das bisserl Staubsaugen, Einkaufen und Duschenhelfen kann ich auch erledigen, das ist ja nicht so schlimm... Und Brot kann ich ihm vorschneiden... und nebenbei ist das Besuchen meiner Mutter im Pflegeheim ja auch nicht wirklich ein Aufwand....
     

Diese Seite empfehlen